Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln
Zeige 1 - 9 von 9 Artikeln

Rauchansaugsysteme

Die Ansaugtechnologie „LaserSense“ ist heutzutage eine der modernsten Methoden zur Erkennung von Rauch. Hierbei wird Luft über ein Röhrennetzwerk angesaugt und in einer zentralen Detektionseinsheit nach Rauchpartikeln gefiltert. Auf einen speziellen Reflektor wird anschließend durch eine Blende ein Halbleiter-Laser gerichtet. Die angesaugten Verbrennungsartikel in der Luft erzeugen auf dem Reflektor ein Streulicht, welches von Photoempfängern aufgenommen wird. Um Aussagen über die Größe des Brandes treffen zu können, steht die Anzahl der Lichtstreuungen im Verhältnis zur Größe und Volumen der verunreinigten Luft:
Je geringer die Lichtstreuung, desto sauberer die Luft.

Wast Gate Technologie:

Dank der West Gate Technologie wird die Lebensdauer der LaserSense Filter um ein Vielfaches verlängert. Hierbei wird lediglich ein kleiner Anteil der angesaugten Luftprobe über die Filter zum Detektorsensor durchgelassen. Ebenso kann die Anzahl von Verbrennungspartikel in nur einer kleinen Luftprobe gemessen werden. Dies erhöht nicht nur die Funktion der Filter, sondern trägt zu einer geringeren Anzahl an Wartungszyklen bei.

Vorteile LaserSense

  • Früherkennung von Rauch             
  • Kein Staub und Dunst
  • Keine durch Luftfeuchtigkeit entstandenen Probleme mehr
  • Hochsignal bei Rauschverhalten
  • Betrieb unter verschiedenen Umweltbedingungen möglich
  • Einfache Installation und Wartung
  • Unterscheidung von Staub und Rauch
  • Minimale Fehlalarmquot



LiveZilla Live Chat Software