Konventioneller Wärmemaximalmelder Vergrößern

Konventioneller Wärmemaximalmelder

Melder Grenzwert

6295

UTC Fire & Security EMEA

Neuer Artikel

Spezieller Wärmemaximalmelder mit einer fest eingestellten Alarmierungsschwelle (wählbar).

Auf Lager

264,80 €

 238,32 €alle Angaben inkl. MwSt.ggf. zzgl. Versandkosten

Individuelle Projektanfrage jederzeit möglich!

Mehr Infos: Konventioneller Wärmemaximalmelder

Spezieller Wärmemaximalmelder mit einer fest eingestellten Alarmierungsschwelle (wählbar). Wärmemelder haben ihr Einsatzgebiet dort, wo im Falle eines Brandes mit einer hohen Temperatur gerechnet werden muss und kein optisches Branderkennungsverfahren angewendet werden kann. Die 6000er Serie ist prädestiniert für den Einsatz im Außen- und Innenbereich, besonders an Orten, an denen mit hohe Luftfeuchtigkeit entsteht.

  • verschiedene fest eingestellte Alarmtemperaturschwelle wählbar
  • ATEX Konformität (6295 und 6296)
  • Wasser & Staub geschützt (IP67)

Folgende Meldertypen erhältlich

  • 6295, 57°C Klasse A2 S (54 bis 70°C)
  • 6296, 72°C Klasse B S (69 bis 85°C)
  • 6297, 87°C Klasse C S (84 bis 100°C)
  • 6298, 117°C Klasse E S (114 bis 130°C)

Technische Daten

Produktfamilie1X Brandschutzsysteme

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Konventioneller Wärmemaximalmelder

Konventioneller Wärmemaximalmelder

Spezieller Wärmemaximalmelder mit einer fest eingestellten Alarmierungsschwelle (wählbar).

Download

LiveZilla Live Chat Software