Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln

MOBOTIX T25 Sets

MOBOTIX bietet mit der IP-Video-Türstation MOBOTIX T25 ein innovatives, modulares System im Bereich der Türkommunikation und Zutrittskontrolle, das den Video-Telefon-Standard VoIP/SIP unterstützt und sich jederzeit beliebig auf- und umrüsten lässt. Das Kameramodul mit der innovativen MOBOTIX 6MP-Technologie speichert das Geschehen vor dem Gebäude oder Tor, beim Klingeln, bei Bewegungen im Bild oder Auslösen von Kontakten. Bei Wind und Wetter, in der Dämmerung und auch bei Gegenlicht.

 

  • Lückenloser Blick von Wand zu Wand, vom Boden zur Decke dank MOBOTIX Hemispheric Technik
  • Aufzeichnung mit Ton des gesamten Geschehens vor der Tür, automatisch rund um die Uhr
  • Gegensprechen mit Fernöffnungsfunktion, weltweit z. B. über PC oder MOBOTIX App
  • Integrierte Nachrichtenfunktion zum Hinterlassen und Abrufen von Mitteilungen direkt an der Tür
  • Schlüsselloser Zugang per PIN-Code, Transponder oder MOBOTIX App
  • Einfachste Installation optional auch ohne IP-Kabel über zwei bestehende Klingeldrähte
  • Integration von MOBOTIX-Kameras und Systemzubehör zu einem multifunktionalen Gesamtsystem

Übersicht zur Installation einer MOBOTIX T25 Türstation

Die IP-Video-Türstation T25 von Mobotix ermöglicht Ihnen dank Fisheye-Objektiv eine lückenlose 360° Videoüberwachung Ihres Türbereiches von Wand zu Wand. Damit bietet Sie eine clevere Alternative zu gesonderten Kameras für die Überwachung Ihres Eingangsbereiches.

Übersicht Installation einer T25 Türtstation


Zusätzlich ermöglicht die Station Ihnen schlüssellose Zutrittskontrolle unterstützt den Video-Telefon-Standard VoIP/SIP und kann jederzeit um- oder ausgebaut werden. Die Steuerung ist bei Bedarf weltweit per PC oder MOBOTIX-App möglich.

Leistungsstarke Module für ein individuelles Gesamtsystem

Aufgebaut ist die Türstation aus bis zu vier verschiedenen Komponenten. Da das Kameramodul T25-CamCore mit Kamera, Mikrofon, Lautsprecher, Klingel- und Lichttaste ausgestattet ist, ist es als Basis-Station bereits ausreichend. In diesem Fall genügt ein einfacher Rahmen in der Unter- oder Aufputzvariante.

Zusätzlich können Sie sich für ein Zutrittsmodul in Form von BellRFID oder KeypadRFID entscheiden. Beide Module ermöglichen einen schlüsselfreien, zeitlich begrenzbaren Zutritt und sind für das Hinterlassen und Abrufen von Sprachnachrichten geeignet. Die Türöffnung erfolgt mithilfe des Keypad Systems per PinCode oder via mitgelieferter RFID Transponderkarten. Mit dem BellRFID-Modul ist die Verwendung von Transponern ebenfalls möglich. Daneben besteht bei diesem Modul die Möglichkeit bis zu fünf Klingeltasten einzurichten. So können Ihre Besucher gezielt bei der Person klingeln, die Sie aufsuchen möchten.

Mx2wire: Kostengünstige Montage via Zweidrahtleitung

Für ein professionelles und stilvolles Auftreten nutzen Sie Ihre neue Sicherheitstechnik von Mobotix, um Ihr Firmenlogo oder Ihre Hausnummer gekonnt in Szene zu setzen. Statten Sie Ihre Türstation dazu mit einem hinterleuchteten Infomodul aus. Wahlweise können Sie sich für ein Infomodul Mx2wire entscheiden. Dieses kombinieren Sie mit einem zweiten mx2wire Modul  im Innenbereich, wodurch eine Stromversorgung  per Zweidraht Leitung möglich wird. So brauchen Sie kein Netzwerkkabel und profitieren von einer einfachen und kostengünstigen Installation.

Door Master: Hier sind Ihre Daten sicher

Für einen schlüssellosen Zugang in Ihr Privat- oder Geschäftsgebäude müssen die Transponder- oder PinCode-Daten für die Türstation zugänglich abgelegt werden. Hierfür gibt es den MX DoorMaster. Er wird gut geschützt vor Diebstahl und Manipulation im Innenbereich montiert. Neben dem Speicher verfügt das Gerät zusätzlich über einen Knopf zum Türöffnen und einen Knopf zum Ein- und Ausschalten des Türgongs. Darüber hinaus ist dieser kleine Helfer mit einem Akku ausgestattet, der die Versorgung der Türstation im Falle eines Stromausfalls für bis zu 60 Stunden sicherstellt.

Wählen Sie Ihre Gegenstelle: MxDisplay, Telefon oder PC

Als Gegenstelle für die Türsprechanlage sind verschiedene Geräte nutzbar. Verwenden Sie wahlweise ein VoIP-Bildtelefon, Ihren PC, Ihr Smartphone oder den MxDisplay. Alle Geräte zeigen Ihnen in Echtzeit an, wer vor Ihrer Tür steht, bieten Ihnen die Möglichkeit gegenzusprechen und sind zum Abrufen von Audio /Video-Nachrichten geeignet. Mit dem Smartphone haben Sie den Vorteil Besucher auch von unterwegs hereinlassen zu können. Der MxDisplay wird im Haus montiert und ist für eine zentrale Zutrittskontrolle ebenso nutzbar wie für die Steuerung von weiteren Kameras, Beleuchtung und Jalousien. Den Display finden Sie in unserem Shop in der Auswahlliste auf den Produktseiten der Türstation Sets.

Sie können die Türsprechanlage über eine oder mehrere Netzwerkkameras von MOBOTIX erweitern und zu einen komplexen Überwachungssystem zusammenschalten. Entdecken Sie jetzt die Vorteile und Möglichkeiten der T25 IP-Türstation!
LiveZilla Live Chat Software